Entschlacken im Frühling

Entschlacken im Frühling

Entschlacken im Frühling

Antriebslos und müde?

Mit Fasten und Entschlacken werden Sie wieder munter und fit. Die Entschlackung wird in der Medizin als eine therapeutische Maßnahme beschrieben, um Stoffwechselprodukte vermehrt auszuscheiden. Dies kann durch Schwitzkuren, Rohkost, Trinkkuren oder Heilfasten stattfinden.

Wir empfehlen:

Frühlings Kräuterkonzentrat unserer Eigenmarke:

zur Unterstütung der Entgiftungsorgane

ohne Alkohol und ohne chemische Konservierungsstoffe, Zucker bzw. Süßstoffe

Gerade nach Zeiten mit üppigem Essen, mit viel Fett und vielleicht auch Alkohol, lechzen wir nach Entlastung und Erleichterung. Wir wollen die Zuviel-Kilos schnell und auf gesunde Weise loswerden. Der ideale Zeitpunkt für Ihre Detox-Kur.

Reinigt den Körper, ein Klassiker und einer der beliebtesten Entschlackungstees Österreichs.
Geschätzter und langbewährter Kräutertee zur Unterstützung beim Fasten.

 

TIPPS:

Achten Sie beim Fasten auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr, vermeiden Sie Stress und gönnen Sie Ihrem Körper genug Ruhe!

Zum Fasten oder im Rahmen einer Diät zur Gewichtsreduktion sollten Sie diese Kräutertee über einen Zeitraum von 3 bis 4 Wochen kurmäßig trinken.

Teilen